Sorge um Arnautovic! ÖFB-Star verletzt sich bei Tor

Marko Arnautovic
Marko Arnautovicimago images
Bittere Nachrichten aus China! ÖFB-Star Marko Arnautovic hat zwar wieder ein Tor gemacht, sich dabei aber verletzt.

Der Stürmer schoss seinen Klub Shanghai SIPG zu einem 2:1-Erfolg über Wuhan, es war schon sein siebenter Treffer im elften Spiel.

Doch bei seinem Kopfballtor zum 1:0 passierte die Verletzung, der 31-Jährige musste wegen einer Knöchelblessur ausgewechselt werden.

Weitere Untersuchungen müssen zeigen, wie schlimm es wirklich ist. In Shanghai befürchtet man eine Bänderverletzung und mehrere Wochen Pause für den Wiener.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen