Gesicht gelähmt! Schlagerstar G.G. Anderson in Sorge

Sorge um Sänger G. G. Anderson
Sorge um Sänger G. G. Andersonimago images/STAR-MEDIA
Schlagerstar G. G. Anderson steht unter Schock: Seine rechte Gesichtshälfte ist gelähmt.

"Ich saß kurz vor Weihnachten beim Essen und plötzlich hing mein rechter Mundwinkel runter. Ich konnte nicht mehr kauen und bekam das rechte Auge nicht mehr zu. Auch das Sprechen fiel mir schwer", teilte Sänger G. G. Anderson der "Bild"-Zeitung mit. 

"Die Leute denken, ich komme aus der Geisterbahn"

Der Schlagerstar machte sich umgehend auf den Weg ins Spital. Dort bekam er die niederschmetternde Diagnose: Seine rechte Gesichtshälfte ist gelähmt. Anderson sagte daraufhin seine drei TV-Auftritte ab. "Ich kann da unmöglich singen, sonst denken die Leute, ich komme aus der Geisterbahn."

Aktuell bekommt er täglich Gesichts-Massagen, ein Logopäde trainiert mit ihm das Sprechen. Wie es nun weitergeht? "Die Ärzte haben mir versprochen, dass ich in ein paar Wochen wieder normal aussehe und im März auf Tour gehen kann."

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PeopleStars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen