Abgespeckt: Queen bekam ein "Mini Trooping"

Queen Elizabeth II. (re.) freut sich über die "Trooping the Colour"-Parade, die man ihr zu Ehren in diesem Jahr auf Schloss Windsor abhielt.
Queen Elizabeth II. (re.) freut sich über die "Trooping the Colour"-Parade, die man ihr zu Ehren in diesem Jahr auf Schloss Windsor abhielt.Photo Press Service
Heuer musste die Queen auf offizielle Feierlichkeiten verzichten. Eine Mini-Parade ging sich auf Schloss Windsor jetzt aber doch aus.

Im April feierte das Oberhaupt der britischen Königsfamilie, Queen Elizabeth II., ihren 94. Geburtstag. Ihr zu Ehren marschieren im Juni traditionelltausende Soldaten, hunderte Musiker und Pferde vor dem Buckingham Palace auf, um ihrer Monarchin im Zuge einer spektakulären Militärparade die Ehre zu erweisen.

Parade im Innenhof von Schloss Windsor

Weil sich aber die Queen aus Sicherheitsgründen mit ihrem Mann Prinz Philip (99) seit März nicht in London, sondern auf Schloss Windsor befindet, wurde das traditionelle "Trooping the Colour" heuer in den Innenhof des königlichen Zweitsitzes abgehalten. 

Von einem überdachten Podium verfolgte die Königin das abgespeckte "Mini Trooping", das ihr aber trotz der strengen Abstandsregeln ein zufriedenes Lächeln aufs Gesicht zauberte. Bei strahlendem Sonnenschein spielte die Militärkapelle unter anderem die Nationalhymne "God Save the Queen", während eine Handvoll Soldaten in roter Parade-Uniform und schwarzen Bärenfellmützen der Königin gratulierten.

* * * Das abgespeckte "Trooping the Colour" auf Schloss Windsor für QUEEN ELIZABETH II. * * *

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Queen Elizabeth II.Prinz Philip

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen