Spanien: Alle Infos zur royalen Blitz-Krönung

Bild: Reuters

Nach dem Knalleffekt rund um die Abdankung von König Juan Carlos (76) von Spanien geht nun alles ganz schnell. Am 19. Juni besteigt Prinz Felipe (46) den Thron und sein Vater wird als royales Oberhaupt des Landes abgelöst. Wir haben alle Infos rund um die Blitz-Krönung!

 (76) von Spanien geht nun alles ganz schnell. Am 19. Juni  besteigt Prinz Felipe (46) den Thron und sein Vater wird als royales Oberhaupt des Landes abgelöst. Wir haben alle Infos rund um die Blitz-Krönung!

Die Krönungszeremonie, die im spanischen Kongress stattfindet, wird zumindest nach den Maßstäben der Hocharistokratie eine Feier in eher kleinem Rahmen. Staatschefs anderer Länder und Mitglieder anderer Königshäuser werden an der Krönung nicht teilnehmen.

Wann geht die Krönung über die Bühne?

Am Donnerstag den 19. Juni wird Felipe das königliche Amt übernehmen und zusammen mit seiner Frau Letizia das neue Königspaar Spaniens bilden.

Wird der Thronwechsel im TV übertragen?

Ja, es wird Live-Bilder aus dem Parlament geben, wo in Rahmen einer feierlichen gemeinsamen Sitzung beider parlamentarischen Kammern der Thronwechsel vollzogen wird.

Welchen Titel wird Felipe künftig tragen?

Der 46-Jährige wird in Zukunft den Titel Felipe VI. König von Spanien tragen. Felipes voller Geburtsname lautet "Felipe Juan Pablo y Alfonso de Todos los Santos de Borbón y Grecia". Vom Volk wird er nach der Krönung nicht mehr als königliche Hoheit, sondern als seine Majestät angesprochen werden.

Behalten Juan Carlos und Sofia den Königstitel auch nach Thronwechsel?

Ja. Spaniens König Juan Carlos und Königin Sofia dürfen ihre Titel auch nach dem Thronwechsel behalten. Das Monarchenpaar bekommt auf Lebenszeit die Ehrentitel König und Königin zugesprochen.

Wird Felipe im Zuge der Zeremonie tatsächlich mit einer Krone gekrönt?

Nein, in Spanien existiert für die jüngeren Generationen der Könige kein derartiger Kopfschmuck mehr.

Weitere Details zum spanischen Thronwechsel finden Sie auf Seite 2

Wird Prinzessin Letizia nun automatisch Königin?

Ja, Letizia wird zur Königin von Spanien gekrönt. Durch ihre Hochzeit mit Felipe wurde ihr bürgerlicher Name Letizia Ortiz Rocasolano in den Titel Fürstin von Asturien umgewandelt.

Wie sieht die Thronfolge nach der Abdankung aus?

Bisher trug Felipe den Titel des Kronprinzen. Durch seine Krönung rückt seine Tochter, die achtjährige Leonor, in der Thronfolge vor. Sie wird am 18. Juni somit zur jüngsten Kronprinzessin Europas geadelt. Auf Platz zwei der Thronfolge rutscht Leonors Schwester, Sofía, nach. Bekäme Leonor noch einen Bruder, würde dieser beide Schwestern in der Thronfolge überholen.

Wo wird der neue König künftig wohnen?

Aktuelle bewohnt Felipe mit seiner Familie ein Anwesen auf dem Gelände des Zarzuela-Palasts am Rande der Hauptstadt Madrid. Es ist anzunehmen, dass das junge Königspaar diesen Wohnsitz auch weiterhin beibehalten wird. Denn: Das Madrider Stadtschloss Palacio Real, stellt zwar die offizielle Königsresidenz dar, wird jedoch seit Jahren nicht mehr bewohnt, sondern nur noch für repräsentative Zwecke genutzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen