Spanner fotografierte Frauen am WC von Einkaufscenter

Ein 41-Jähriger machte Aufnahmen in der Damen-Toilette.
Ein 41-Jähriger machte Aufnahmen in der Damen-Toilette.Getty Images/iStockphoto (Symbolbild)
Ein Mann soll in der Steiermark auf den Damen-Toiletten eines Einkaufszentrums Fotos von Frauen gemacht haben. Die Polizei sucht nun nach Betroffenen.

Der vorerst unbekannte Mann ging bereits am 21. September (Dienstag) in die Damen-Toiletten des Einkaufszentrums (Center West), um dort unberechtigt Bildaufnahmen von Frauen am WC aufzunehmen. Eine bislang unbekannte Dame meldete dies in der Folge am Infopoint, woraufhin Anzeige bei der Polizei erstattet wurde.

Über sichergestellte Videoaufzeichnungen gelang es den Polizisten in der Folge, einen 41-Jährigen aus dem Bezirk Graz-Umgebung auszuforschen. Er zeigte sich bereits geständig, derartige Aufnahmen am besagten Tag angefertigt zu haben. Dabei hielt er sich in den Damen-Toiletten im Erdgeschoß sowie im 1. Obergeschoß auf.

Anzeigerin und Opfer gesucht

Weder die ursprüngliche Anzeigerin, noch etwaige weitere Frauen sind der Polizei bislang namentlich bekannt. Dies ist allerdings für eine Strafverfolgung erforderlich, zudem es sich bei dem im Raum stehenden Delikt (§ 120a StGB: Unbefugte Bildaufnahmen) um ein sogenanntes "Ermächtigungsdelikt" im Sinne der Strafprozessordnung (StPO) handelt.

Dies bedeutet, dass eine Strafverfolgung durch Polizei bzw. Staatsanwaltschaft nur erfolgen kann, wenn Betroffene sie dazu ermächtigen. Die Polizeiinspektion Graz-Kärntnerstraße ersucht daher die ursprüngliche Anzeigerin bzw. etwaige weitere Opfer, sich unter 059133/6586 zu melden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichSteiermarkPolizeiGraz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen