Spanx-Chefin schenkt ihren Mitarbeitern 10.000 Dollar

Spanx-Gründerin Sara Blakely
Spanx-Gründerin Sara BlakelySara De Boer / Action Press / picturedesk.com
Spanx-Gründerin Sara Blakely (50) hat sich bei ihren Mitarbeitern für deren Leistungen und Einsatz mit gleich zwei großzügigen Geschenken bedankt.

Spanx-Gründerin Sara Blakely hat ihre Mitarbeiter mit zwei Erste-Klasse-Flugtickets und jeweils 10.000 Dollar überrascht. Die Geschenke kamen, als die 50-Jährige die neue Bewertung ihres Unternehmens von 1,2 Milliarden Dollar feierte.

Die Bewertung ergibt sich aus dem Kauf einer Mehrheitsbeteiligung an Spanx durch die Investmentfirma Blackstone. "Ich möchte wirklich, dass jeder Mitarbeiter diesen Moment auf seine eigene Art und Weise feiert und eine Erinnerung schafft, die ihn ein Leben lang begleiten wird", so Blakely.

Mit 5.000 Dollar gegründet

Blakely gründete Spanx im Jahr 2000 mit 5.000 Dollar an Ersparnissen und versprach, dass das Unternehmen eines Tages 20 Millionen Dollar wert sein würde.

Nach dieser Nachricht forderte die 50-Jährige mehr Unterstützung für von Frauen geführte Unternehmen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
WeltUSAGeldUnternehmen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen