Spar-Mitgründer Luis Drexel (95) ist tot

Luis Drexel ist verstorben.
Luis Drexel ist verstorben.Bild: Spar
Luis Drexel, einer der Mitgründer von Spar, ist am Dienstag in Dornbirn verstorben. Gemeinsam mit seinem Vater und seinen Brüdern hatte Drexel die Handelskette in Vorarlberg aufgebaut.
Luis Drexel wurde 1924 in Hohenems (Vorarlberg) geboren und baute ab 1957 sehr erfolgreich mit seinem Vater Johann und seinen Brüdern Herbert und Hans die Handelskette Spar in Vorarlberg auf.

In der Folge war Drexel 20 Jahre Vorstandsvorsitzender der Spar Österreich, 25 Jahre Präsident der Vereinigung Österreichischer Spar-Kaufleute und elf Jahre lang Präsident des Aufsichtsrats sowie auch 20 Jahre lang Präsident der Internationalen Spar.

Über Jahrzehnte hinweg hat Drexel Spar Österreich nachhaltig geprägt. In seine Zeit als Vorstandsvorsitzender fiel unter anderem die Eröffnung der ersten Interspar-Hypermärkte. Zudem forcierte er den Auf- sowie Ausbau der Filialorganisation.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Visionär der heimischen Lebensmittelbranche

Nach seinem Wechsel in den Aufsichtsrat prägte er die Spar weiterhin durch seinen Pioniergeist. Es folgte das Jahrzehnt, in dem Spar durch mehrere Unternehmenszukäufe rasant gewachsen ist und das Auslandsgeschäft aufgebaut wurde.

Luis Drexel war "ein Visionär der heimischen Lebensmittelbranche, der stets mit Weitblick, viel Fleiß und dem notwendigen Gespür die Geschicke der Spar in Vorarlberg, in Österreich und über die Staatsgrenzen hinaus erfolgreich gestaltet und gelenkt hat", heißt es in einer Aussendung.

Luis Drexel verstarb am 15. Oktober im Alter von 95 Jahren in Dornbirn. "Mit seinem Tod verliert die SPAR Österreich nicht nur einen der Gründerväter, sondern auch die heimische Lebensmittelbranche einen Pionier", schreibt Spar.

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
VorarlbergNewsÖsterreichSpar

CommentCreated with Sketch.Kommentieren