Spektakulärer Entführungsfall nach 27 Jahren vor der...

Bild: AP

Vor 27 Jahren wurde der damals elfjährige Jacob Wetterling im US-Bundesstaat Minnesota von einem bewaffneten Maskierten entführt. Seitdem fehlte von ihm jede Spur. Nun wurde die sterblichen Überreste des Burschen gefunden und die Polizei hat einen neuen Verdächtigen.

Der dramatische Entführungsfall des damals elfjährigen Jacob Wetterling schockte im Jahr 1989 die USA. Ein maskierter und bewaffneter Mann hatte ihn zusammen mit seinem Bruder und einem weiteren Freund überfallen, sich den Elfjährigen geschnappt und die übrigen Jungen bedroht und dazu aufgefordert wegzulaufen. Seitdem fehlte von Wetterling jede Spur. Der Fall hatte seinerzeit sogar den Kongress zu Gesetzesänderungen beim Vorgehen gegen Sexualverbrecher veranlasst.

Nun scheint es so als würde der Fall unmittelbar vor der Auflösung stehen. Laut Eltern und Behörden sind sterbliche Überreste gefunden worden, die von Jacob Wetterling stammen dürften. Ein Gerichtsmediziner und ein Odontologe hätten das Kind identifiziert. Zusätzliche DNA-Tests würden ausgeführt, zudem seien Ermittler dabei, neue Beweise in dem Fall zu prüfen, heiß es weiter.

"Unsere Herzen sind gebrochen", schrieb die Mutter des Entführten nach Bekanntwerden der Erkenntnisse. Die Familie hatte sich bis zuletzt an die Hoffnung geklammert, dass Jacob doch noch unversehrt auftaucht. Möglicherweise findet sie aber bald Frieden, denn die Behörden haben erstmals seit 27 Jahren einen Verdächtigen.

Erstmals seit 27 Jahren Verdächtiger

Der 53-Jährige stritt eine Verwicklung ab und wurde in dem Fall noch nicht formal beschuldigt. Allerdings läuft gegen den Mann ein Strafverfahren wegen 25 Fällen von Kinderpornografie. Er passe laut FBI zudem zur allgemeinen Beschreibung eines Mannes, der von 1986 bis 1988 in Paynesville - nur wenige Kilometer von Jacobs Entführungsort St. Joseph entfernt - über mehrere Jungen hergefallen sein soll. 

Zu Jahresbeginn wurden außerdem DNA-Spuren des Verdächtigen auf dem T-Shirt eines Zwölfjährigen gefunden, der nur neun Monate vor Jacobs Entführung aus dem Ort Cold Spring verschleppt und sexuell missbraucht wurde. Cold Spring liegt auf halbem Weg zwischen Paynesville und St. Joseph.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen