Sperrstunde fällt: Nacht-U-Bahn soll wieder fahren

Seit dem ersten Lockdown im März 2020 ist die Wiener Nacht-U-Bahn außer Betrieb. Nun könnte es bald ein Comeback geben. 
Seit dem ersten Lockdown im März 2020 ist die Wiener Nacht-U-Bahn außer Betrieb. Nun könnte es bald ein Comeback geben. Wiener Linien/Johannes Zinner
Die Junge VP will beim Fall der Sperrstunde im Juli auch die Nacht-U-Bahn wieder fahren lassen. Die Wiener Linien evaluieren laufend den Bedarf.

"Mit der Aufhebung der Sperrstunde ist für uns Junge klar: Die Stadt muss endlich wieder Nacht-U-Bahn und S-Bahn fahren lassen", so der Wiener VP-Gemeinderat Harald Zierfuß. Die Corona-Pandemie brachte eine Unterbrechung dieses Taktes. Dies war sinnvoll, da die Nachtgastronomie geschlossen hatte und die Nachfrage damit kaum gegeben war – da sind sich alle einig. Doch nun dürfen Clubs wieder aufsperren, im Juli fällt die Sperrstunde.

Die Situation auf öffentlichen Plätzen dürfte sich dann ebenfalls wieder entspannen. Der Bedarf für die Nacht U-Bahn dürfte wieder gegeben sein. Laut Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr (Neos) wird die Situation von den Wiener Linien laufend evaluiert. Es dürfte schon ziemlich sicher sein, dass mit dem Fall der Sperrstunde auch die nächtlichen Öffi-Services wieder im Vollbetrieb laufen. 

JVP-Chef Nico Marchetti, VP-Gemeinderat Harald Zierfuß (m.), VP-Verkehrssprecher Wolfgang Kieslich.
JVP-Chef Nico Marchetti, VP-Gemeinderat Harald Zierfuß (m.), VP-Verkehrssprecher Wolfgang Kieslich.JVP

"Die Bürger haben lang genug durchgehalten, jetzt darf die Stadt uns nicht beim Thema Nacht-U-Bahn warten lassen", meint dazu VP-Verkehrssprecher Wolfgang Kieslich. "Als JVP Wien haben wir federführend für die Einführung der Nacht-U-Bahn und S-Bahn gekämpft.", so JVP-Wien-Landesobmann Nico Marchetti. 

S-Bahn in der Nacht

die Junge VP forderte schon 2016 ein Paket zur Attraktivierung der Wiener S-Bahn – darunter den Nachtverkehr an den Wochenenden. Erst im November 2019 wurde diese Forderung erfüllt. In den Nächten vor Samstagen und Sonntagen sowie vor Feiertagen kommt die Schnellbahn in Wien ab sofort auch in der Nacht – im Halb-Stunden-Takt. Dies gilt für die Stammstrecke sowie für die Vorortelinie seit Dezember 2019. Mit der Wiedereröffnung der Nachtgastronomie sei es auch sinnvoll, wieder die U- und S-Bahnen in der Nacht einzuführen, so die JVP Wien. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WienWiener LinienÖVP

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen