Spielberg-Abbruch! MotoGP-Bikes gehen in Flammen auf

Zwei Maschinen brennen in Spielberg.
Zwei Maschinen brennen in Spielberg.picturedesk.com
Schlimmer Crash in Spielberg! Die Bikes von Dani Pedrosa und Lorenzo Savadori stehen in Flammen. Der MotoGP-Grand-Prix muss abgebrochen werden.

Schreckmoment beim Großen Preis der Steiermark. Kurz nach Rennstart muss der MotoGP-Grand-Prix am Sonntag mit der roten Flagge abgebrochen werden. Dani Pedrosa, der mit einer Wildcard startet, kommt mit seiner KTM zu Sturz. Lorenzo Savadori kann auf der Aprilia nicht mehr ausweichen – es kommt zur Kollision.

Die beiden Bikes gehen auf dem Red-Bull-Ring in Flammen auf. Savadori liegt benommen neben der Strecke, Pedrosa entfernt sich im Eiltempo von seiner Maschine.

Erste Entwarnung: Nach wenigen Minuten ist klar, dass beide Piloten ansprechbar sind und scheinbar keine schweren Verletzungen davongetragen haben. Der Italiener Savadori erhält nach einem kurzen Check vom medizinischen Personal ebenfalls grünes Licht, kann in die Boxengasse zurückkehren.

Das Rennen wird nach mehr als einer halben Stunde neu gestartet. 

Update: Mit Jorge Martin triumphiert der Polesetter, feiert den ersten MotoGP-Sieg seiner Karriere. Hier alles zum Rennen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
SportmixMotoGP

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen