Spieleneuheut: "Kerala" ist das Spiel der Spiele

Bild: Kerala
Die Wiener Spiele Akademie zeichnete "Kerala" mit dem wichtigsten Spielepreis des Landes aus.

Die Wiener Spiele Akademie zeichnete "Kerala" mit dem wichtigsten Spielepreis des Landes aus.
Österreichs beste Spieleneuheit des Jahres 2016 heißt „Kerala“. Das Game für die ganze Familie führt nach Indien: Mit bunten Plättchen unterschiedlicher Wertigkeit ist der Platz für das große Elefanten-Festival möglichst attraktiv zu gestalten.

Das "Spiel der Spiele" besticht durch farbenfrohe und geschmackvolle optische Gestaltung ebenso wie durch den klar strukturierten und einfach zu verstehenden Spielablauf. Zug um Zug werden die Plättchen ausgelegt, immer dort, wo einer der beiden geschmückten Elefanten steht, die jeder Spieler vom Start weg zur Verfügung hat. Besonders spannend wird’s zum Schluss, wenn die Plättchen umgeschichtet und einander vor der Nase weggeschnappt werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen