Spielt Original Mary Poppins Julie Andrews im Sequel...

Die Besetzungsliste von "Mary Poppins Returns" wächst stetig an. Dass auch Gerüchte über Cameos der Originalbesetzung aufkommen würden, war abzusehen: Laut "E! News" sollen Gastauftritte von Julie Andrews und Dick Van Dyke im Mary-Poppins-Sequel geplant sein.

Die Besetzungsliste von "Mary Poppins Returns" wächst stetig an. Dass auch Gerüchte über Cameos der Originalbesetzung aufkommen würden, war abzusehen: sollen Gastauftritte von Julie Andrews und Dick Van Dyke im Mary-Poppins-Sequel geplant sein.

Andrews war 1964 in der Titelrolle des Musical-Komödie "Mary Poppins" zu sehen, Dick Van Dyke spielte ihren laternenanzünden, schornsteinfegenden und tanzenthusiastischen Freund Bert. In "Mary Poppins Returns" erben Emily Blunt bzw. Lin-Manuel Miranda ihre Rollen. Die Gastauftritte der Originalbesetzung sind noch nicht bestätigt, ein Vertreter von Andrews erklärte sogar, es habe keine Gespräche zwischen der Schauspielerin und den Produzenten gegeben. Die Produktion befindet sich allerdings erst in einer sehr frühen Phase.

"Mary Poppins Returns" spielt 25 Jahre nach den in "Mary Poppins" gezeigten Ereignissen. Die magisch begabte Nanny kehrt zu ihren ehemaligen, mittlerweile erwachsenen Schützlingen Michael und Jane Banks zurück, um ihnen in einer schwierigen Zeit beizustehen.

Die Fortsetzung startet im Dezember 2018 in den Kinos. Ob der Film den Erfolg des Originals wiederholen kann, bleibt abzuwarten. "Mary Poppins" heimste fünf Oscars (unter anderem für Hauptdarstellerin Julie Andrews) ein und avancierte schnell zum Klassiker.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen