Spiras Liebessuchende auf Partner-Jagd

Bild: Josef Neuper (Wega Film)

Ein "alter Hund" mit hohen Anforderungen wills heute (20.15 Uhr, ORF 2) bei Elizabeth T. Spira wissen: Eduardos Blut gerät bei einer Vegetarierin oder Tierbesitzerin in Wallung. Keine Chance hat eine "Jägerin, Pelzträgerin oder Fleischhackerin".

Ein "alter Hund" mit hohen Anforderungen will's heute (20.15 Uhr, ORF 2) bei wissen: Eduardos Blut gerät bei einer Vegetarierin oder Tierbesitzerin in Wallung. Keine Chance hat eine "Jägerin, Pelzträgerin oder Fleischhackerin".

Dafür müssen beim 67-jährigen Pensionisten die vier "H" passen: "Herz, Hirn, Humor. Und im Alter harmonischer Sex - in jungen Jahren war's der heiße." Dafür macht der Wiener reinen Tisch: "Ich bin zu 25 % Heiliger, zu 25 % Teufel, zu 25 % Narr - und der Rest ein bisschen Spinner, Chaot und Freidenker."

Auch die restlichen Kandidaten fantasieren von ihren : Die 54-jährige Rose aus Salzburg blüht bei einem Tierfreund auf, der 49-jährige Niederösterreicher Thomas sucht keine Frau, "die kochen oder bügeln muss".

Renate (77) aus Wien fühlt sich oft "mutterseelenallein", Tiroler Pernie (57) glaubt an Liebe auf den ersten Blick. Die 69-jährige Niederösterreicherin Gridi will einen Nichttrinker und Kärntner Hansjörg (57) möchte nach einer Gehirnblutung wieder sein Herz verschenken.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen