Spontane Klima-Demo legt Verkehr in Wien lahm

Symbolbild
Symbolbild
www.picturedesk.com
Eine spontane Klima-Demo sorgt für Stau am Rennweg und der Prinz-Eugen-Straße. Es wird damit gerechnet, dass jene den ganzen Vormittag dauert.

Am frühen Freitagmorgen meldete das ÖAMTC, dass es aufgrund einer spontanen Demonstration zu einem Stau gekommen ist. Jener erstreckt sich über den Rennweg mittlerweile bis zur Landstraßer Hauptstraße und auf der Prinz-Eugen-Straße bis zum Gürtel zurück. Es wird davon ausgegangen, dass der Stau den ganzen Vormittag andauern könnte.

Der Grund dafür: Polizeilichen Informationen zufolge war der Schwarzenbergplatz wegen einer Spontandemonstration in Richtung Ring gesperrt worden. Dies beeinträchtigt derzeit den Frühverkehr.

"Die angemeldete Demo 'Klimagerechte Mobilität und Systemwandel' wird uns wohl noch den ganzen Vormittag beschäftigen. Besonders am Getreidemarkt, Ring und Franz Josefs Kai  ist mit Verzögerungen zu rechnen", so die Angaben des ÖAMTC.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
StauWienDemonstration

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen