SPOÖ-Chefin telefonierte mit 5.000 Funktionären

SP-Managerin Bettina Stadlbauer und SPOÖ-Chefin Birgit Gerstorfer.
SP-Managerin Bettina Stadlbauer und SPOÖ-Chefin Birgit Gerstorfer.Bild: SPÖ
Da hat der Hörer sicher geglüht: SPOÖ-Chefin Birgit Gerstorfer hat am Mittwochabend mit 5.000 SPÖ-Funktionären gleichzeitig telefoniert.

Mittwochabend in der SPÖ-Zentrale in Linz: An einem Tisch sitzt Parteichefin Birgit Gerstorfer vor einem Laptop, daneben Parteimanagerin Bettina Stadlbauer.

Die Mission: Ein Telefongespräch mit 5.000 (!) Parteifunktionären gleichzeitig. Möglich macht das die Technologie von "Talk too", einem Tool, das funktioniert wie eine Radioshow.

Heißt: Gerstorfer war am Hörer, 5.000 SP-Politiker gleichzeitig ebenfalls. Stadlbauer moderierte. Um eine Frage zu stellen, mussten die Funktionäre am Handy eine Tastenkombination drücken, wurden dann in eine "Vermittlung" verbunden.

Dann wurden sie zum passenden Zeitpunkt ins Gespräch eingeschaltet. Inhalt: Das Kernthema der SPÖ-Kampagne, die sich derzeit um "Würdige Arbeit" dreht.

(rep)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichInnenpolitik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen