Sportlicher Look für den neuen Hyundai Tucson N Line

Hyundai bringt jetzt auch den neuen Tucson in der sportlichen Ausstattungslinie N Line auf den Markt.

Auch der neue Hyundai Tucson wird jetzt optisch noch mehr auf Sportlichkeit getrimmt. Die N Line-Ausstattungslinie krönt die neue SUV-Baureihe von Hyundai.

Hyundai hat beim Tucson N Line das Design noch weiter geschärt und spezielle 19“-Alufelgen, in Wagenfarbe lackierte Radkastenläufe und Seitenschweller, sowie schwarz lackierte Außenspiegelgehäuse spendiert.

Der Innenraum zeigt mit Alcantara/Leder-Sportsitzen mit roten Kontrastnähten, einem speziellen Lenkrad mit N-Logo und Metallapplikationen an den Pedalen einen sportlicheren Charakter als die anderen Tucson-Versionen.

Zum Start im Frühling 2021 wird es den Tucson N Line mit dem 150 PS starken Benziner mit Mild-Hybrid-Technik oder den 136 PS starken Diesel mit Mild-Hybrid-Technik geben.

Im Sommer soll man dann die N Line-Ausstattung auch mit dem 230 PS starken Hybrid und den 265 PS starken Plug-in-Hybrid kombinieren können.

Preise für das neue Flaggschiff der Tucson-Baureihe hat Hyundai aber leider noch nicht verraten.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorHyundai

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen