Power-SUV von Mini mit 306 PS Leistung

Auch der frisch geliftete Mini Countryman wird wieder in einer John Cooper Works-Version auf den Markt kommen.

Der Mini Countryman geht frisch geliftete ins neue Modelljahr, zur Krönung hat Mini jetzt auch die John Cooper Works-Version des SUVs präsentiert.

Zu erkennen ist der neue Jahrgang an einer leicht modifizierten Frontpartie und den markten Rückleuchten mit Union Jack-Design.

Damit so richtig die Post abgeht verfügt der 4-Zylinder-Turbo über eine Leistung von 306 PS. Der ALL4-Allradantrieb sorgt dafür, dass die enorme Leistung auch gut auf die Straße kommt.

Wer das Gaspedal bis zum Bodenblech durchdrückt sprintet in 5,1 Sekunden von o auf 100 km/h. Die Schaltung erfolgt über eine sportlich abgestimmte 8-Gang-Automatik.

Im Innenraum findet sich ein 5“ Digitaltacho hinter dem Lenkrad, sowie ein bis zu 8,8“ großer Touchscreen im berühmten Zentralinstrument in der Mittelkonsole.

Einen Preis für den schnellen SUV hat Mini leider noch nicht verraten, der Marktstart ist für November 2020 geplant.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorMini

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen