Sprayer beschmierten Stromkasten mit Graffiti

Die Polizei forschte drei Graffiti-Sprayer aus
Die Polizei forschte drei Graffiti-Sprayer ausBild: iStock (Symbolbild)
Die steirische Polizei konnte drei junge Männer ausforschen, die in Graz eine Mauer und einen Stromkasten mit Graffiti besprüht hatten.

Die drei Männer im Alter von 16, 20 und 21 Jahren hatten in der Nacht auf Montag zwischen Mitternacht und 0.07 Uhr in der Andritzer Reichsstraße eine Grundstücksmauer und einen Stromverteilerkasten mit Graffiti besprüht.

Laut Polizei beschmierten die Tatverdächtigen aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag die Wand und den Stromkasten mit den Schriftzügen "BRIGATA GRAZ 94", "IN GRAZ NUR WIR" und "ST".

Ihre Graffiti-Tour blieb allerdings nicht ganz unbemerkt. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Vorfall und verständigte umgehend die Polizei.

Spraydosen und Handschuhe sichergestellt

Nach einer sofort eingeleiteten Fahndung nach dem Trio konnten die drei Steirer schließlich in der Nähe des Tatorts angehalten werden.

Die Polizei stellte außerdem mehrere Spraydosen sowie die verwendeten Gummihandschuhe sicher. Die Tatverdächtigen werden erst einvernommen.



(red)

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
LPD SteiermarkGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichPolizeiGraffiti

ThemaWeiterlesen