Sprit in den meisten Urlaubsländern teuer

Insgesamt kostet Sprit in Österreich deutlich weniger als im EU-Schnitt. Noch günstiger tankt man nur in Polen, Rumänien und Bulgarien.

Am Freitag beginnen in Ostösterreich die Sommerferien und das heißt für viele: Ab in den Süden. Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) weist darauf hin, dass in vielen Urlaubsländern Treibstoff deutlich mehr kostet als in Österreich.

Italien ist teuer



75 Euro sind in Italien im Schnitt für 50 Liter Eurosuper zu bezahlen – und damit um 17 Euro mehr als in Österreich, informiert der VCÖ. Auch wer mit einem Diesel-Pkw unterwegs ist, merkt in Italien, wie günstig das Tanken vergleichsweise in Österreich ist: Im Schnitt sind für eine 50 Liter Tankfüllung mit 67,50 Euro um 14 Euro mehr zu zahlen als hierzulande.

Auch im zweit beliebtesten Urlaubsziel der Österreicher, in Kroatien, kostet Sprit mehr: Für 50 Liter Diesel sind 2,50 Euro mehr zu bezahlen, für 50 Liter Eurosuper um 6 Euro mehr. Wer in Griechenland 50 Liter Eurosuper tankt, hat im Schnitt um 16 Euro mehr zu zahlen als in Österreich, für Diesel um 8 Euro mehr.

Das Diesel-Problem in der Schweiz



Insgesamt ist Diesel in 19 EU-Staaten teurer als in Österreich und Eurosuper kostet in 18 EU-Staaten mehr als hierzulande, wie die VCÖ-Analyse zeigt. „Eine Überraschung erleben Autofahrer in der Schweiz: Während in Österreich Diesel deutlich billiger ist als Eurosuper, ist das in der Schweiz umgekehrt", macht VCÖ-Experte Markus Gansterer aufmerksam. 50 Liter Diesel kosten umgerechnet im Schnitt 70,50 Euro, für 50 Liter Benzin sind im Schnitt 68 Euro zu zahlen.

Preis für Tankfüllung 50 Liter Diesel – in Klammer Differenz zu Österreich

Schweiz: 70,50 Euro (+ 17,00 Euro)

Italien: 67,50 Euro (+14,00 €)

Schweden: 67,50 Euro (+14,00 €)

Großbritannien: 67,00 Euro (+13,50 €)

Finnland: 63,00 Euro (+9,50 €)

Irland: 62,00 Euro (+8,50 €)

Griechenland: 61,50 Euro (+8,00 €)

Dänemark: 60,00 Euro (+6,50 €)

Portugal: 59,50 Euro (+6,00 €)

Belgien:59,00 Euro (+5,50 €)

Frankreich: 59,00 Euro (+5,50 €)

Malta: 59,00 Euro (+5,50 €)

Niederlande: 58,00 Euro (+4,50 €)

Zypern: 58,00 Euro (+4,50 €)

Slowenien: 57,00 Euro (+3,50 €)

Estland: 56,50 Euro (+3,00 €)

Kroatien: 56,00 Euro (+2,50 €)

Deutschland: 56,00 Euro (+2,50 €)

Tschechien: 55,00 Euro (+ 1,50 €)

Ungarn: 54,50 Euro (+1,00 €)

Slowakei: 53,50 Euro

Österreich: 53,50 Euro

Spanien: 52,50 Euro (- 1,00 €)

Lettland: 50,50 Euro (-3,00 €)

Litauen: 50,00 Euro (- 3,50 €)

Polen: 49,50 Euro (-4,00 €)

Bulgarien: 49,00 Euro (-4,50 €)

Rumänien: 48,50 Euro (- 5,00 €)

Luxemburg: 47,50 Euro (-6,00 €)

Preis für 50 Liter Super Tankfüllung - in Klammer Differenz zu Österreich

Niederlande: 76,00 Euro (+18,00 €)

Italien: 75,00 Euro (+17,00 €)

Griechenland: 74,00 Euro (+16,00 €)

Finnland: 73,50 Euro (+15,50 €)

Dänemark: 73,00 Euro (+15,00 €)

Portugal: 71,50 Euro (+13,50 €)

Schweden: 70,00 Euro (+12,00 €)

Schweiz: 68,00 Euro (+10,00 € )

Irland: 68,00 Euro (+ 10,00 €)

Deutschland: 67,50 Euro (+9,50 €)

Frankreich: 67,00 Euro (+9,00 €)

Großbritannien: 66,00 Euro (+8,00 €)

Malta: 65,50 Euro (+7,50 €)

Belgien: 65,00 Euro (+ 7,00 €)

Kroatien: 64,00 Euro (+6,00 €)

Slowenien: 62,50 Euro (+4,50 €)

Slowakei: 62,00 Euro (+4,00 €)

Zypern: 59,50 Euro (+1,50 €)

Spanien: 59,00 Euro (+1,00 €)

Estland: 58,00 Euro

Österreich: 58,00 Euro

Tschechien: 57,00 Euro (-1,00 €)

Luxemburg: 57,00 Euro (-1,00 €)

Litauen: 55,50 Euro (-2,50 €)

Lettland: 55,50 Euro (-2,50 €)

Ungarn: 55,50 Euro (-2,50 €)

Polen: 52,00 Euro (-6,00 €)

Bulgarien: 50,50 Euro (-7,50 €)

Rumänien: 49,50 Euro (-8,50 €)

(GP)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsWirtschaftskammerSteuerverwaltung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen