Alkolenker fährt mehrere Fußgänger nieder - 2 Tote

Zwei Personen wurden bei dem Vorfall in St. Petersburg getötet
Zwei Personen wurden bei dem Vorfall in St. Petersburg getötetBild: Reuters (Symbolbild)

In der Nacht auf Sonntag hat in St. Petersburg ein betrunkener Autofahrer mehrere Passanten auf einem Gehsteig überfahren. Zwei Personen kamen dabei ums Leben.

Der Vorfall passierte auf der bei beliebten Prachtstraße Newski Prospekt in St. Petersburg.

Ein 30-jähriger Autofahrer überfuhr betrunken und ohne Führerschein mehrere Passanten auf der Straße. Wie örtliche Medien berichten, verloren dabei eine 39-Jährige aus Moskau und ein 40-jähriger US-Bürger ihr Leben.

Laut Polizei seien drei weitere Menschen verletzt worden. Es gäbe keine Hinweise auf einen Anschlag, teilten die Behörden noch am Sonntag mit.

Seit 2018 keine Fahrerlaubnis

Der Lenker wurde von der Polizei festgenommen. Der 30-Jährige soll seit November 2018 keine Fahrerlaubnis mehr besitzen, berichten Medien.

Im Netz wurden Videos von der Tragödie veröffentlicht. Die Aufnahmen zeigen, wie der Pkw mit hoher Geschwindigkeit auf einen Gehsteig fährt und dort mehrere Personen erfasst.

(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RusslandGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen