St. Pölten-Ratzersdorf: Scheune stand in Flammen

Großalarm für die St. Pöltner-Feuerwehren am Donnerstagabend in Ratzersdorf an der Traisen.

Feueralarm Donnerstag gegen halb acht Uhr abends in Ratzersdorf an der Traisen in Sankt Pölten: Eine als Lagerhalle genutzte Scheune ging aus noch unbekannter Ursache in Flammen auf.

Die zweithöchste Alarmstufe wurde ausgerufen, sieben Feuerwehren – Ratzersdorf, Pottenbrunn, Wagram, Unterradlberg, Viehofen, Oberradlberg und St. Pölten-Stadt – brausten zum Einsatzort.

Binnen weniger Minuten war man vor Ort, konnte durch das rasche Eingreifen und Löschen unter Atemschutz Schlimmeres verhindern.

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sankt Pölten-LandGood NewsNiederösterreichBrandFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen