Betrunkener tritt auf Auto ein – stößt Seniorin nied...

Die Rettung kümmerte sich um die verletzte Frau
Die Rettung kümmerte sich um die verletzte FrauBild: heute.at (Symbolbild)

Als ein Augenzeuge wissen wollte, warum ein 28-Jähriger vor einem Wohnhaus einen Pkw beschädigte, ergriff der Randalierer die Flucht. Dabei wurde eine 72-Jährige verletzt.

Polizeieinsatz am Montag in St. Veit an der Glan! Ein alkoholisierter 28-Jähriger trat kurz nach 18.30 Uhr vor einem Wohnaus auf ein abgestelltes Auto ein.

Als der Mann von einem Zeugen zur Rede gestellt wurde, ergriff der Einheimische zu Fuß die Flucht in Richtung Ortsgebiet. Dabei stieß er laut Polizei eine 72-jährige Frau nieder.

Die Seniorin wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und musste nach der Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

"Mittelgradige Alkoholisierung"

Der Verdächtige konnte nach einer kurzen örtlichen Fahndung erfolgreich angehalten werden. Bei dem 28-Jährigen wurde eine "mmittelgradige Alkoholisierung" festgestellt, so die Polizei.

Der Kärntner wurde wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung zur Anzeige gebracht.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KärntenGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichKörperverletzungPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen