Stadt bietet für Jung-Künstler kostenlose Ateliers

Die Stadt Wien stellt Jung-Künstlern erstmals kostenlose Ateliers zur Verfügung.
Die Stadt Wien stellt Jung-Künstlern erstmals kostenlose Ateliers zur Verfügung.Instagram
Erstmals stellt die Stadt Wien jungen Künstlern kostenfrei Arbeitsräume zur Verfügung. Die ersten vier Kunstschaffenden sind nun "eingezogen".

Die Kulturabteilung der Stadt Wien stellt erstmals miet- und betriebskostenfreie Atelierplätze zur Verfügung: Auf einer Gesamtfläche von insgesamt 335 m2 werden vier großzügige Atelierplätze in einem Gemeinschaftsatelier unentgeltlich für jeweils zwei Jahre bereitgestellt. Vier junge Wiener Nachwuchstalente aus den Bereichen Bildende Kunst und Medienkunst haben die Atelierplätze in Mariahilf bereits bezogen.

"Für junge Künstlerinnen und Künstler ist es oft nicht einfach, Proben-, Ausstellungs- und Aufführungsräume, Werkstätten oder Ateliers zu finden. Es freut mich daher, dass wir im Bereich der Bildenden Kunst eine wichtige Unterstützung anbieten können", betont Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler. (SPÖ).

Raum für "individuelle, künstlerische Entfaltung"

Die kostenfreien Start-Ateliers sind hell, freundlich und geräumig und bieten ideale Startbedingungen für Künstlerinnen und Künstler auf ihrem individuellem Weg zur künstlerischen Entwicklung und Entfaltung. Darüber hinaus bietet das Gemeinschaftsatelier die Möglichkeit zu Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit.

"Wir arbeiten in der Kulturabteilung immer an einer Optimierung und Erweiterung unseres bestehenden Förderangebots. Mit den Start-Ateliers konnten wir ein neues Programm für junge bildende Künstlerinnen und Künstler ins Leben rufen, das ihnen den Einstieg ins professionelle Kunstschaffen erleichtern soll", so Anita Zemlyak, Leiterin der Kulturabteilung.

Von der Malerei bis zur digitalen Kunst

Zur Bewerbung aufgerufen waren in Wien lebende Absolventinnen und Absolventen der beiden Wiener Kunstuniversitäten – Akademie der bildenden Künste Wien und Universität für Angewandte Kunst Wien. Aus 36 Einreichungen (27 weiblich, 9 männlich) wurden von einem unabhängigen Fachbeirat Empfehlungen für vier Nachwuchstalente, darunter drei Frauen und ein Mann, ausgesprochen: Die Künstler sind in den Bereichen Malerei, Skulptur, Fotografie, Medien- und Konzeptkunst tätig.

Die nächste Ausschreibung ist für 1. - 31. Juli 2022 geplant. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lok Time| Akt:
Stadt WienKunstKulturMariahilf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen