Stange schlägt Skistar im Nightrace Glas aus der Brille

Sebastian Foss Solevaag verliert bei seinem Lauf das Glas.
Sebastian Foss Solevaag verliert bei seinem Lauf das Glas.Picturedesk, Screenshot
Schrecksekunde für Sebastian Foss Solevaag beim Nightrace in Schladming. Der Norweger verlor sein Brillengras. 

Foss Solevaag war nach dem ersten Durchgang auf dem zweiten Rang gelegen, attackierte die Bestzeit des späteren Siegers Marco Schwarz, als bei der Steilhang-Einfahrt das Malheur passierte. 

Als der Norweger die engste Linie auspackte, prallte die Stange auf den Helm des 29-Jährigen, dabei löste sich das Glas aus der Brille und flog davon. 

Bei starkem Schneefall und kalten Temperaturen konnte der Technik-Spezialist im steilsten Stück dann nicht mehr zusetzen, rutschte auf den vierten Rang zurück. Auf Sieger Schwarz fehlten 1,09 Sekunden. 

Damit verpasste der Flachau-Sieger auch den zweiten Slalom-Sieg in Folge. Doch schon am Wochenende geht es mit einem Torlauf-Doppel in Chamonix weiter. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Ski AlpinSchladming

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen