Star-Autorin Rosamunde Pilcher gestorben

Die britische Schriftstellerin ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Ihr Sohn Robin hat den Todesfall bestätigt.
Die britische Tageszeitung "Guardian" hat vom Ableben der berühmten Autorin berichtet, Pilchers Sohn Robin bestätigte die traurige Nachricht.

Die Königin der Lovestorys war in der Nacht auf Donnerstag an einem Schlaganfall in einem Krankenhaus gestorben.

Trivialliteratur

Mit unzähligen Liebesschnulzen, die meist in ihrer englischen Heimat Cornwall angesiedelt sind, begeisterte Pilcher ein Millionenpublikum.

CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Speziell in Deutschland erfreut sich die Autorin einer großen Leserzahl. Viel zur Popularität Pilchers beigetragen habt auch die Verfilmung von bislang 145 ihrer Romane. Der ZDF lockt damit durchschnittlich 7 Millionen Zuseher vor die Fernsehgeräte.

(baf)

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
EnglandStarsKultur

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren