Star-Koch Witzigmann für sein Lebenswerk geehrt

 Eckart Witzigmann mit der Auszeichnung, designt von Dreikant
Eckart Witzigmann mit der Auszeichnung, designt von DreikantBild: Falstaff
Eckart Witzigmann hat Küchengeschichte geschrieben und bildete eine richtige Kochelite aus - nun wurde er für sein Schaffen in Wien geehrt.

Jedes Jahr ehrt "Falstaff Karriere" im Zuge des Nachwuchsförderungswettbewerbs "Falstaff Young Talents Cups" eine herausragende Persönlichkeit für ihr Lebenswerk.

Und so wurde am nun im Sofitel Vienna Stephansdom Eckart Witzigmann geehrt.

Er ist einer der besten Köche im deutschsprachigen Raum. Kaum ein anderer hat derart viele Persönlichkeiten ausgebildet und ihnen das Rüstzeug für die Gastronomie mit auf den Weg gegebenen.

Witzigmann blickt auf ein sehr bewegtes und intensives Leben zurück: Als der französische Restaurantführer »Gault & Millau« 1994 Eckart Witzigmann zum »Koch des Jahrhunderts« kürte, reihte er sich in die Riege der größten lebenden Köche ein.

Der Koch des Jahrhunderts zeigt sich sichtlich gerührt und richtet seine Worte an den Nachwuchs: "Ich fühle mich geehrt, den Preis entgegen zu nehmen und wünsche der Initiative weiterhin viel Erfolg. Es ist wichtig, dass wir unseren Nachwuchs fördern, damit wir dann auch qualifiziertes Personal um uns haben. Denn man ist immer nur so gut wie das gesamte Team. Ich wünsche mir, dass die jungen Talente neugierig bleiben und hinaus in die Welt gehen. Und wenn sie dann mit Freude und Erfüllung mit dabei sind, dann haben sie wirklich den schönsten Beruf der Welt." (vaf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenBildungPromis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen