Star Wars-Tag! Die Macht ist mit dem Roten Kreuz

Das Rote Kreuz ließ sich zum inoffiziellen Star Wars-Tag auf Facebook wieder was einfallen: Ein Sanitäter lässt seinen Kollegen auf einer Trage schweben!

Das Posting des Österreichischen Rotes Kreuz - Bruck an der Leitha mit witzigem Bildbeitrag sorgt im Web für Schmunzeln:

"DIE MACHT für Sanitäter Kapitel 1: "Die Trage du schweben lassen sollst, schonender für den patienten das ist"

Wir wünschen einen schönen STAR WARS DAY! Die MACHT ist mit unseren JEDI MEISTERN!"

Die Bildbearbeitung ist überaus professionell – man glaubt tatsächlich, hier schwebt eine Trage mit einem Sanitäter.

Hintergrund: Der 4. Mai ist der inoffizielle Star Wars-Tag (Star Wars Day). Er wird von vielen Fans wegen eines Wortwitzes begangen. Die englische Aussprache des Datums ("May, the fourth") hört sich so an wie der Anfang des Satzes "Möge die Macht mit dir sein" ("May the force be with you"), der im Film vorkommt.

Am 1. Mai 2007 erklärte laut www.kleiner-kalender.de die Stadt Los Angeles den 25. Mai zum "Star Wars Day". Der 25. Mai 1977 war der Tag, an dem der erste Star Wars-Film (Episode IV) in den USA seine Kinopremiere hatte.

Beim Roten Kreuz Bruck dürften einige Science-Fiction-Fans dabei sein: Bereits im April 2015 hatten sie mit einem fliegenden Rotkreuz-DeLorean ("Zurück in die Zukunft") im Web für Lacher gesorgt. Damals war zu lesen: "BREAKING NEWS DES MONATS: Fliegender DeLorean als neues Notarzteinsatzfahrzeug in NÖ – Revolution in der Versorgung von NotfallpatientInnen."



(wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bruck an der LeithaGood NewsNiederösterreichRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen