Demir-Assist bei Barcelonas 3:0 gegen Juventus

Barcelonas Yusuf Demir (r.) im Test gegen Juventus
Barcelonas Yusuf Demir (r.) im Test gegen Juventusimago images/Pressinphoto
Die Zeit von Lionel Messi beim FC Barcelona ist vorbei, die von Yusuf Demir ist angebrochen – mit einem Startelf-Einsatz gegen Cristiano Ronaldo.

Barca testete vor dem ersten Saison-Pflichtspiel gegen Real Sociedad am kommenden Sonntag noch gegen die Star-Truppe von Juventus Turin. Beim 3:0-Erfolg in der Startformation der Katalanen: Ex-Rapidler Yusuf Demir. Er spielte hinter Mittelstürmer Martin Braithwaite, an seiner Seite Antoine Griezmann und Memphis Depay.

Demir stand bis zur 62. Minute auf dem Platz, wurde dann für Nico Gonzalez ausgewechselt. Zu diesem Zeitpunkt stand es bereits 2:0 für Barca. Beim 1:0 durch Depay (3.) lieferte Demir die Vorarbeit. Sein vermeintliches Tor zum 2:0 wurde wegen Abseits wenig später nicht anerkannt. Der zweite Treffer für die Spanier gelang dafür Braithwaite (57.). Nach Demirs Auswechselung setzte Ricard Puig in der Nachspielzeit mit dem 3:0 den Schlusspunkt. Auf der Gegenseite stand Superstar Cristiano Ronaldo bis zur Pause am Platz, für ihn kam in der zweiten Halbzeit Dejan Kulusevski.

Während die Meisterschaft in Spanien schon kommendes Wochenende beginnt, haben Ronaldo und Co. in Italien noch eine Woche länger Zeit, sich auf den Liga-Alltag vorzubereiten. Das erste Pflichtspiel steht für Juventus am 22. August auf dem Programm, da steigt das Auswärtsspiel gegen Udinese. Die erste Begegnung mit Marko Arnautovic und dem FC Bologna wird es in der Liga am 19. Dezember geben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportSpanienFC BarcelonaRapid

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen