Starmania-Jury ohne Regen: "War erstaunt"

Am Samstag in Wien: Ina Regen
Am Samstag in Wien: Ina RegenPicturedesk
Am Samstag tritt Chartstürmerin Ina Regen in Wien auf, das Starmania-Aus hat sie abgehakt. Wie es zur Ausbootung kam, wie ihre neue Tournee wird.

Im Vorjahr urteilte Ina Regen im ORF über mehr oder weniger Talent, in der Neuauflage von Starmania ist sie 2022 nicht mehr dabei. Von der Entscheidung wurde die Chartstürmerin überrascht, die komplette Jury muss gehen. Genug zu tun hat die 36-Jährige auch so. Regen ("Wie a Kind") über…

…das Konzert ihrer "Rot-Tour" am Samstag im Globe Open Air

"Auf das Heimspiel in Wien freue ich mich besonders. Da kommen dann meine Freunde und meine Familie hin und für die will man es natürlich besonders gut machen."

…das seltsame Gefühl wieder vor vielen Leuten aufzutreten

"Es ist eine befremdliche Realität geworden, dass so viele Menschen auf engem Raum sind. Ich habe das Gefühl, dass die Leute jetzt die ersten Songs brauchen, um sich zu trauen, einen ganz normalen Konzertabend erleben zu können."

Die "Rot-Tour" beginnt am Samstag in Wien und dauert bis Dezember.
Die "Rot-Tour" beginnt am Samstag in Wien und dauert bis Dezember.Picturedesk

…ihr Starmania-Aus

"Es war ein kurzes 'Aha', (lacht) also ich war erstaunt. Aber beim ORF ist gerade so vieles im Umbruch, dass man da auf eine gewisse Nettigkeit verzichten muss. Also es hat mich am Ende "ganz weit draußen" tangiert. Ich hatte für mich ja ohnehin das Gefühl gehabt, dass einmal für mich reicht."

…ihre nun bis Dezember dauernde "Rot-Tour"

"Die wäre ursprünglich sehr viel kompakter gewesen, jetzt 'zerbröselt' sie über einen längeren Zeitraum. Nach außen ist in dieser Zeit wahrscheinlich die Tour am offensichtlichsten, innerlich brodelt es aber in mir, weil ich mit den Arbeiten für mein drittes Album beginnen möchte."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Ina RegenKonzertMusikLiveSzene

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen