Stars zum Fürchten: Grusel-Alarm nach OPs

Totgebotoxte Gesichtszüge, Schlauchboot-Lippen, aufgeblasene Brüste: Die prominentesten "Leider-Nein"-Kandidaten. Fotocredit: Photo Press Service
Totgebotoxte Gesichtszüge, Schlauchboot-Lippen, aufgeblasene Brüste: Die prominentesten "Leider-Nein"-Kandidaten. Fotocredit: Photo Press Service
zum Duell
Totgebotoxte Gesichtszüge, Schlauchboot-Lippen, aufgeblasene Brüste: Diese Stars sind zum Gruseln.
Legionen von Stars schummeln beim Aussehen. Wenn formende Unterwäsche nicht mehr reicht, ruft man den Beauty-Doc an. Ein bisschen Absaugen hier, ein wenig Aufspritzen dort und zum Drüberstreuen wird noch ein ganz klein bisschen gestrafft.

Das geht oft jahrelang gut. Doch manch viel bewunderter Leinwandstar ist plötzlich nicht nur hässlich, sondern kaum noch zu erkennen.

Wir haben die größten Fails, die schockierendsten Verwandlungen und die gruseligsten OP-Folgen der einstigen Götter der Mode-, Schauspiel- und Musikwelt (und als Bonus sogar einen Politiker). Überraschend: Zunehmend drängen sich auch Männer auf die Liste der grauenhaften OP-Katastrophen.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Wer schaut schlimmer aus? Entscheiden Sie im großen Stars-Duell selbst.

(lam)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. lam TimeCreated with Sketch.| Akt:
PeopleBeautySchönheitsoperation