Start: Am Dienstag weckt ORF live aus Obertauern

Dienstag um 6 Uhr, Winter-Wonderland. Es ist zu kalt, es ist zu früh - und an das, was da zum ersten Mal über den ORF-Bildschirm flimmert, müssen sich die müden Augen noch gewöhnen: Vögel zwitschern, Blumen recken ihre Köpfchen, eine ausgeschlafene Schönheit herzt den Tag.

Dienstag um 6 Uhr, Winter-Wonderland. Es ist zu kalt, es ist zu früh – und an das, was da zum ersten Mal über den ORF-Bildschirm flimmert, müssen sich die müden Augen noch gewöhnen: Vögel zwitschern, Blumen recken ihre Köpfchen, eine ausgeschlafene Schönheit herzt den Tag.

"Guten Morgen Österreich", willkommen bei der Premiere des ORF-Früh(stück)fernsehens! Mit dem neuen Format (Kosten: 7 Mio. Euro im Jahr) will General Alexander Wrabetz ganz hoch hinaus – und so parkte der Truck zum Auftakt auch gleich auf 1700 Metern Seehöhe. Der öffentlich-rechtliche Weckruf startete mit Lukas Schweighofer (moderiert wöchentlich alternierend mit Eva Pölzl) und Nina Kraft (Bundesland- Verstärkung) im Salzburger Wintersportort. Die Hosts düsten stilecht und live per Ski-doo an, der Gamsleitenparkplatz wurde extra präpariert.

Bis 9 Uhr wird getalkt und mittels Zuspielern auch gegartelt ("Aufgeblüht", Karl Ploberger versprüht mediterranes Flair), gefastet ("Gesund und munter", Christine Reiler geht dem Cholesterin an den Speck), gerechnet (Beitrag über Millionen-Investitionen österreichischer Seilbahnbetreiber) und sich selbst gefeiert (Making-of der Sendung). Plus: sechs ZiB-Blöcke und Wetter-Infos aus dem Newsroom. Höhepunkt ist das tägliche „Früh- Stück“ – heute kollektives Spiegelei- Braten ansässiger Gastronomen.

Damit kitzelt der ORF nicht nur die Gaumen, sondern auch ganz gezielt die Heimatgefühle. "Menschen wollen Fernsehen aus ihrer Region. Und wir sind hier. Wir sind ihr Heimatsender", so Wrabetz. Ab Dienstag tingeln die ORF-Truckies von Werfen nach Mattsee (ein Abstecher in den eiskalten See inklusive), ab 4. 4. geht’s für Pölzl und David Breznik nach Vorarlberg. 

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen