Start für Bildungsgrätzel am Wallensteinplatz

Start für das 14. Wiener Bildungsgrätzl: Stadtrat Jürgen Czernohorszky (li.) und Bezirkschef Hannes Derfler kamen zur Eröffnung.
Start für das 14. Wiener Bildungsgrätzl: Stadtrat Jürgen Czernohorszky (li.) und Bezirkschef Hannes Derfler kamen zur Eröffnung.Bild: PID/Martin Votava

Das bereits 2. Bildungsgrätzl in der Brigittenau bringt schulische und außerschulische Institutionen zusammen. So soll der Lernprozess unterstützt werden.

Rund um den Wallensteinplatz (Brigittenau) ist nun Wiens bisher 14. Bildungsgrätzl eröffnet worden. Vor Ort werden hier gemeinsame Projekte – ob im öffentlichen Raum oder in den einzelnen Institutionen – verschiedenen schulischen und außerschulischen Bildungseinrichtungen entwickelt. Mit dabei sind unter anderem die Kindergärten Volksschulen, Gymnasien und Neue Mittelschulen, sowie Musikschulen, Volkshochschulen und verschiedene Jugendzentren. Um dabei die Übersicht zu behalten, plant die Stadt die Erstellung einer übersichtlichen Grätzl-Karte, die alle Angebote ausweist.

Kinder und Jugendliche bestimmten bei Gestaltung mit

Den Startschuss für den neuen Bildungsgrätzl gaben nun Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky und Bezirkschef Hannes Derfler (beide SPÖ). Das besondere sei, dass am Wallensteinplatz sehr viel Augenmerk auf die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen gelegt worden sei, so Czernohorszky. "Dabei sollen auch die Eltern als Bildungspartner zum Mitmachen ermuntert werden. Bei allen Projekten steht die Zusammenarbeit im Mittelpunkt. Damit setzt man auch hier in der Brigittenau den Gedanken des Bildungsgrätzls bestmöglich um", so der Stadtrat.

"Die Bildungsgrätzl als Form der Kooperation von Bildungsstätten hat sich bestens bewährt, daher planen wir im 20. Bezirk für die nahe Zukunft noch zwei weitere", zeigte sich auch Derfler zufrieden.



Bis 2020 soll es in Wien 25 Bildungsgrätzl geben



Seit der Eröffnung des 1. Wiener Bildungsgrätzls Schönbrunn (Rudolfsheim-Fünfhaus) hat sich viel getan. Mittlerweile haben bereits 12 Wiener Bezirke ein Bildungsgrätzl, ein weiteres im Bereich Längenfeldgasse (Meidling) ist gerade im Entstehen. Bis zu kommenden Jahr plant die Stadt insgesamt 25 Bildungsgrätzl in ganz Wien.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WAF BrigittenauGood NewsWiener WohnenKinderMartin SchulzStadt Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen