Start für "Schwedenplatz Neu" im Frühjahr 2019

Die erste Bauphase für den "Schwedenplatz Neu" soll schon im Frühjahr 2019 erfolgen, so Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne).
Die erste Bauphase für den "Schwedenplatz Neu" soll schon im Frühjahr 2019 erfolgen, so Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne).Bild: Denise Auer
Die Rotenturmstraße soll 2019 zur Begegnungszone werden. Gleichzeitig ist die erste Bauphase für den neuen Schwedenplatz geplant.

Die Rotenturmstraße soll zur Begegnungszone umgebaut werden – "Heute" berichtete. „Wer Rotenturmstraße sagt, muss auch Schwedenplatz sagen", fordern Georg Niedermühlbichler und Mireille Ngosso von der SPÖ Innere Stadt die Neugestaltung des an die Straße anschließenden Platzes in der City ein.

Vassilakou: "Erste Bauphase für die Umgestaltung des Schwedenplatzes startet im Frühjahr 2019"

"Heute" fragte nach, wann der Startschuss für die Verschönerung des Platzes fallen soll. "Die erste Bauphase für die Umgestaltung des Schwedenplatzes startet im Frühjahr 2019. Wenn wir gleichzeitig die Umgestaltung der Rotenturmstraße angehen, sparen wir nicht nur Geld, sondern den Anrainern auch Nerven", so Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne). Zuerst ist der Abschnitt zwischen U-Bahn-Station und Rotenturmstraße dran. Als zweiter Bauabschnitt wird dann später der Morzinplatz umgebaut.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Innere StadtGood NewsWiener Wohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen