Startschuss für Comedy News-Format "CC:N"

Der Stand-up-Comedian und Moderator Ingmar Stadelmann bei der Aufzeichnung der Comedy Central News (CCN).
Der Stand-up-Comedian und Moderator Ingmar Stadelmann bei der Aufzeichnung der Comedy Central News (CCN).Bild: Jens Jeske für Viacom
Am Montagabend feierte bei "Comedy Central" die neue eigenproduzierte Sendung "CC:N" durch.

Mit "CC:N" ("Comedy Central News") startete "Comedy Central" am Montag (15.5.) mit seiner neuen, lokalen Eigenproduktion durch.

In Manier eines moderierten News-Magazins betrachtet Moderator Ingmar Stadelmann aktuelle Themen und Trends und schwingt dabei ordentlich die Sarkasmus-Keule. Unterstützt wird er von diversen Sidekicks, die ihm als Interviewpartner oder Außenreporter tatkräftig zur Seite stehen.

Anschaulicher und eindringlicher können knallharte Themen wie Digitalisierung, die Pornoindustrie oder Demokratie nicht unter die Lupe genommen werden.

Die ersten 25 Episoden sind ab sofort immer montags bis freitags um 21.00 Uhr zu sehen - auf allen Comedy Central Plattformen. (ek)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSwisscom-TVSwisscom-TV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen