Stau ist Trumpf für die Schmäh-Cops

Sie können es nicht lassen: Die Comedians von "Wiener Schmäh" nehmen in ihrem neuen Video schon wieder die Polizei aufs Korn. Diesmal aber mit einer Drehgenehmigung.

Sie können es nicht lassen: Die Comedians von "Wiener Schmäh" nehmen in ihrem neuen Video schon wieder die Polizei aufs Korn. Diesmal aber mit einer Drehgenehmigung.
Seelenruhig karteln zwei Polizisten auf dem Zebrastreifen, halten dadurch den Verkehr auf. Es sind „Cops“ der Spaßtruppe „Wiener Schmäh“, die ein neues Video drehen. Und das, obwohl gegen die Komiker bereits wegen des Verdachts auf Amtsanmaßung ermittelt wird. 

Doch die Wiener scheinen dazugelernt zu haben: Denn als sie während des Drehs auf der Straße von echten Polizisten kontrolliert werden, zeigen sie sofort eine Dreh-Genehmigung des Wiener Magistrats her.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen