Im März kommt "Irish Wish"

Steckt Lindsay Lohan schon wieder im falschen Körper?

Totgesagte leben länger. Und niemand war in Hollywood schon so sehr totgesagt wie Lindsay Lohan. Trotzdem wird ihr nächster Film ein garantierter Hit!

Fabian J. Holzer
Steckt Lindsay Lohan schon wieder im falschen Körper?
Ed Speleers als James und Lindsay Lohan als Maddie
Patrick Redmond / Netflix

Zuerst einmal eine Prognose: "Breathless" von The Coors aus dem Jahr 2000 wird spätestens Ende März 2024 wieder ganz oben in den Charts stehen. Denn was was Sophie Ellis-Baxtor mit "Murder On The Dancefloor" (2002) mit "Saltburn" schaffte und "Unwritten" (2004) von Natasha Bedingfield mit "Wo die Lüge hinfällt", das wird auch den Corrs mit "Breathless" gelingen. Denn der Song dominiert bereits den ersten Trailer von "Irish Wish" und der Film verspricht auch ähnlich picksüß zu werden wie der Song. 

Der Plot von "Irish Wish" (ab 15. März auf Netflix) erinnert ein bisschen an "Die Hochzeit meines besten Freundes": Denn darin ist Maddie (Lindsay Lohan) die beste Freundin und zukünftige Brautjungfer von Emma (Elisabeth Tan), die den feschen Paul (Alexander Vlahos) in dessen irischen Heimat heiraten soll. Tatsächlich ist aber Maddie selbst in Paul verliebt. Vor der Hochzeit in Irland angekommen, trifft sie im Bus auf den einheimischen Fotografen James (Ed Speleers, "Star Trek: Picard") den sie prinzipiell auch ganz toll findet. In einem einsamen Moment äußert Maddie dann den Wunsch, dass die auch die wahre Liebe finden möchte und sie eigentlich Paul heiraten will. Was dann passiert können wir jetzt einfach mal als "Magie" bezeichnen. Also inhaltlich, nicht schauspielerisch…  

Lindsay Lohan wacht schon wieder einmal neben einem fremden Mann auf:

Nach Filmen wie "Freaky Friday" (2003) oder "Just My Luck" (2006), mit denen Lindsay Lohan in den frühen 2000ern zum Superstar wurde, muss man wohl niemanden mehr erklären, wie eine Body-Swap-Komödie funktioniert, oder? Der Wunsch wird erfüllt und Maddie erwacht am nächsten Morgen in Pauls Bett. Sie hat zwar nicht den Körper mit ihrer besten Freundin Emma getauscht, aber das Leben und die gemeinsame Vergangenheit mit Paul: Für alle anderen Menschen steht komplett fest, dass Maddie und Paul heiraten werden, immer schon verliebt waren und überhaupt ein Traumpaar sein werden. Nur dummerweise ist Maddie plötzlich die einzige, die nicht daran glauben kann. Denn der im Bus getroffene James entpuppt sich als ein von Paul engagierter Fotograf, der die Hochzeit und alles rundherum begleiten soll. Und dabei kommen sich James und Maddie immer näher… 

Der Plot von "Irish Wish" bleibt über die gesamte Filmlänge absehbar und die Schauspielerei erforderte von den Darstellern nicht unbedingt ihre größten Performances. Aber trotzdem ist die RomCom stimmig. Nach ihren Überraschungs-Comeback "Falling For Christmas" Ende 2022 ist Lindsay Lohan jetzt offenbar abonniert auf seichte, aber sympathische weibliche Leads in Romantik-Komödien. Da hilft es natürlich, dass Lohan 2021 einen Mehrjahresvertrag mit Netflix unterschieben hat, bei dem sie sich die Rollen auf den Leib schneidern lassen kann. Die Künste von Lohan mögen sich seit ihren Zeiten als Kinder- und Jugend gar nicht wesentlich verbessert haben und ihre schauspielerischen Fähigkeiten haben sicher auch nicht von den Zeiten ihrer Abstürze und Skandale profitiert. Aber für Rollen wie diese ist Lohan absolut richtig!

Die Story ist süß, aber vorhersehbar...
Die Story ist süß, aber vorhersehbar...
Patrick Redmond / Netflix

Dass "Irish Wish" am 15. März, als knapp vor Ostern, erscheint, ist absolut kein Zufall. Denn der Streifen ist großartig um zu Ostern zu zweit am Sofa zu knotzen: Zuckersüß, leicht verständlich und mit einem garantierten Happy End. Und vielleicht ist "Irish Wish" auch ein Testballon von Netflix um auszuprobieren, ob man nach den erfolgreichen Weihnachtsfilmen zukünftig auch mehr auf Osterfilme setzen sollte. Die Corrs wird es auf alle Fälle freuen, denn ab 15. März werden Millionen Menschen auch wieder "Breathless" in Ohr haben… 

Die VIP-Bilder des Tages:

1/148
Gehe zur Galerie
    Megan Fox begeistert ihre Fans diesmal mit einem "oben ohne"-Foto.
    Megan Fox begeistert ihre Fans diesmal mit einem "oben ohne"-Foto.
    instagram/meganfox

    Auf den Punkt gebracht

    • "Irish Wish" ist Lindsay Lohans nächster Film, in dem sie die Hauptrolle spielt
    • Die romantische Komödie erzählt die Geschichte von Maddie, die den Wunsch äußert, ihre wahre Liebe zu finden, und am nächsten Morgen in einem anderen Leben aufwacht
    • Trotz vorhersehbarer Handlung und bescheidener schauspielerischer Leistung bietet der Film eine süße und unterhaltsame RomCom, die am 15
    • März auf Netflix erscheint
    fh
    Akt.