Stehen die Oscars im Zeichen von Donald Trump?

Am 26. Februar werden in Los Angeles die Oscars verliehen und ähnlich wie bei den Golden Globes könnte die Verleihung in diesem Jahr unter dem Stern der Präsidentschaft Donald Trumps stehen.

Rückt die Hautevolee Hollywoods an, versammeln sich zahlreiche Trump-Gegener. Viele Filmschaffende zählen sich zu den Linksliberalen. Ein Insider erklärte gegenüber "Page Six": "Du gehst in New York zum Mittagessen und die Leute reden [über Trumps Wahlsieg] - aber in LA, geht es während des gesamten Mittagessens nur um dieses eine Thema."

Es gibt allerdings auch andere Stimmen wie die von Michael Keaton. Der Schauspieler erklärte vor Kurzem bei einem Dinner mit , die den Protesten gegen Trump öffentlich beiwohnten.

PS: Holen Sie sich jetzt die HeuteTV-App (gratis für ) zur Programmsuche und den wichtigsten News rund um Kino, TV & Stars!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen