Crash mit LKW im Retourgang endet glimpflich

Glück im Unglück hatte ein Autofahrer in Gleinstätten (Bezirk Leibnitz). Seine Kollision mit einem LKW im Retourgang endet glimpflich.

Der Mann aus dem Bezirk Leibnitz war am Mittwoch gegen 19:15 Uhr mit seinem Smart auf der L 615 unterwegs, als ein Fahrer mit seinem Lkw quer über die Landestraße zurückschob, um das Fahrzeug neben einem Firmengelände abzustellen.

Beide Fahrer unverletzt

Aus noch unbekannten Gründen kollidierten die beiden Fahrzeuge miteinander. Die beiden Fahrer hatten Glück, sie kamen mit dem Schrecken davon.

Polizei, Feuerwehr und Rettung rückten zum Einsatz aus. Nachdem die Polizei den Unfallort freigegeben hatte, begann die Freiwillige Feuerwehr Gleinstätten mit der Bergung. Zusätzlich musste ausgelaufenes Betriebsmittel gebunden und die Straße gesäubert werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LeibnitzGood NewsLPD SteiermarkVerkehrsunfallSchweizerisches Rotes KreuzSmartphone

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen