Steirer (54) tot in seinem Pool aufgefunden

Freitagnacht wurde ein 54-Jähriger tot in seinem Swimmingpool in Hitzendorf (Bezirk Graz-Umgebung) gefunden. Eine Obduktion wurde angeordnet.
Gegen 22.30 Uhr fand die Frau ihren 54-jährigen Mann leblos im rund einen Meter tiefen Outdoor-Pool im Bereich der stufenförmig angelegten Terrasse. Sie war eigenen Angaben zufolge bereits schlafen gegangen und hielt gegen 22.30 Uhr Nachschau nach ihrem Mann.

Frau und Nachbar bargen Mann

Dieser dürfte aus bislang unbekannter Ursache über eine Stiege auf der Terrasse in den Pool gestürzt sein. Gemeinsam mit einem Nachbarn zog die Frau den 54-Jährigen aus dem Wasser und begann Wiederbelebungsmaßnahmen. Alarmierte Rettungskräfte setzten die Reanimation fort.

Klärung der Todesursache läuft

Der Notarzt konnte schließlich jedoch nur mehr den Tod des 54-Jährigen feststellen. Hinweise auf ein Fremdverschulden konnten nicht erhoben werden. Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete eine Obduktion zur Klärung der Todesursache an.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Graz-UmgebungNewsSteiermarkToterRettungseinsatz