Tragödie im Bezirk Murtal

Steirer stürzt mit Bike auf Downhillstrecke – tot

Ein Steirer (60) zog sich am Montag bei einem Unfall mit einem "Fully"-Fahrrad auf einer Downhillstrecke in Rachau eine tödliche Kopfverletzung zu.

Andre Wilding
Steirer stürzt mit Bike auf Downhillstrecke – tot
Der Unfall passierte auf einer Downhillstrecke in der Gemeinde Rachau.
Getty Images / Symbolbild

Der 60-Jährige aus dem Bezirk Murtal fuhr am Montag gegen 17:00 Uhr mit seinem E-Bike (Fully) in sehr guter Downhillausrüstung einen Trail im Bereich Steinplan in der Gemeinde Rachau talwärts.

Der Mann wählte laut Polizei einen sehr schweren Schwierigkeitsgrad. Er kam nach rund 200 Meter nach dem Start im Bereich eines Sprunges über eine Rampe aus eigenem Verschulden zu Sturz und zog sich beim Aufprall eine tödliche Kopfverletzung zu.

Downhiller eilen zu Hilfe

Der Unfall selbst wurde von keinen Zeugen gesehen. Zwei weitere Downhiller kamen einige Zeit später zur Unfallstelle, begannen sofort mit der Reanimation und setzten die Rettungskette in Gang, berichtet die Polizei.

Der Notarzt des Rettungshubschraubers Christophorus und ein Distriktarzt konnten nur noch den Tod des 60-Jährigen feststellen. Der Leichnam wurde nach Verständigung der Staatsanwaltschaft Leoben zur Beerdigung freigegeben und von der Bergrettung Knittelfeld geborgen.

Angehörige werden betreut

Die Angehörigen wurden von einer Polizeistreife unter Begleitung des KIT-Teams vom Tod des 60-Jährigen verständigt.

1/59
Gehe zur Galerie
    <strong>28.05.2024: "Zu viel Porno" – Ex wegen OnlyFans in Wien vor Gericht.</strong> Insta-Model Julia Schmid traf nun ihren ehemaligen Manager vor Gericht. <a data-li-document-ref="120038916" href="https://www.heute.at/s/zu-viel-porno-ex-wegen-onlyfans-in-wien-vor-gericht-120038916">Der Wiener hatte explizite Fotos von ihrem OnlyFans gelöscht und sie gestalkt.</a>
    28.05.2024: "Zu viel Porno" – Ex wegen OnlyFans in Wien vor Gericht. Insta-Model Julia Schmid traf nun ihren ehemaligen Manager vor Gericht. Der Wiener hatte explizite Fotos von ihrem OnlyFans gelöscht und sie gestalkt.
    Denise Auer

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein 60-jähriger Mann aus dem Bezirk Murtal kam bei einer Downhill-Fahrt mit seinem E-Bike zu Sturz und erlitt eine tödliche Kopfverletzung
    • Obwohl der Unfall unbemerkt blieb, versuchten zwei andere Downhill-Fahrer sofort mit der Reanimation zu helfen, letztendlich jedoch ohne Erfolg
    • Der Leichnam des Mannes wurde von der Bergrettung geborgen und die Angehörigen wurden informiert und betreut
    wil
    Akt.