Steuerreform: Wirtschaftspaket mit 200 Mio. Euro

Zusätzlich zur Steuerreform mit ihren fünf Mrd. Euro haben die Koalitionsparteien ein Wirtschaftspaket im Ausmaß von 200 Mio. Euro vereinbart. Geplant ist u.a. die Ausweitung der steuerlichen Begünstigung der Mitarbeiterbeteiligung auf 3.000 Euro pro Jahr.

Das 200 Mio. Euro-Paket zur Wirtschaftsbelebung war bereits länger paktiert, aber noch nicht kommuniziert worden. Es ist zusätzlich zur Steuerreform vorgesehen und soll zur Attraktivierung des Wirtschaftsstandortes dienen. Die Mittel hierfür stammen aus dem Finanzministerium.

Finanzierungspaket für KMUs

Enthalten sind in dieser Summe ein Finanzierungspaket für kleine und mittlere Unternehmen, die Forschungsprämie wird erhöht von zehn auf zwölf Prozent und die steuerliche Begünstigung für die Mitarbeiterbeteiligung wird ausgeweitet von 1.460 auf 3.000 Euro jährlich. Die ÖVP hat sich in der Vergangenheit wiederholt für mehr Mitarbeiterbeteiligung am Unternehmensgewinn ausgesprochen.

Die heimische Wirtschaft dürfte damit etwas besänftigt werden. Von der paktierten Tarifentlastung mit dem Volumen von 4,9 Mrd. Euro profitieren die Unternehmer mit über 500 Mio. Euro Einkommenssteuerentlastung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen