Steyrer (37) ballerte vor Wettbüro mit Gaspistole he...

Völlig eskaliert ist Samstagnachmittag ein Streit in einem Steyrer Wettbüro. Zwei Männer gingen mit Messern aufeinander los. Kurz danach zog einer der Streithähne sogar eine Gaspistole, feuerte mehrere Schüsse ab. Wenig später konnte der Schütze gefasst werden.

Gegen 14 Uhr wurde es plötzlich laut in dem Wettbüro. Zwei Männer (42, 37) waren aus bislang ungeklärter Ursache derart aneinander geraten, dass beide ein Messer zückten.

Dem war jedoch noch nicht genug. Der Jüngere zog plötzlich eine Gaspistole und feuerte mehrere Schüsse ab. Anschließend flüchtete er aus dem Wettbüro, wurde dabei aber vom 42-Jährigen verfolgt.

Die Polizei konnte den 37-Jährigen in der Nähe des Tatortes festnehmen. Die polizeilichen Ermittlungen und Einvernahmen laufen. 

ist auch auf Facebook

  

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen