Stinkbomben-Anschlag auf Taxlerin (57) in Baden

Bild: Daniel Schaler

Ekel-Attacke auf das Auto einer 57-Jährigen in Baden: Die Frau wartete gerade am Taxi-Stand auf die nächsten Kunden, als zwei noch unbekannte Männer auf sie zukamen. Nach einem lockeren Wortwechsel, riss einer der beiden die Taxi-Türe auf und warf zwei Stinkbomben in das Fahrzeug.

Ein bisschen Small Talk, ein wenig Schmäh führen und plötzlich aus dem Nichts: Bumm! Zwei noch unbekannte Männer waren auf die Taxlerin (57) zugekommen, als sie gerade am Taxi-Stand auf weiteres Geschäft wartete. Nach einem Gespräch riss einer der zwei Übeltäter plötzlich die rechte, hintere Tür ihres Fahrzeuges auf und warf zwei große Stinkbomben in das Taxi. Und – so schnell konnte die Frau gar nicht schauen – waren die beiden "Scherzkekse" auch schon verduftet.

Mit Wunderbäumen kommt die 57-Jährige jetzt nicht mehr weit: Der Innenraum des Taxis völlig zerstört. Die Polizei fahndet nun nach den Tätern.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen