Straches Geburtstagsfest zum 50er ist abgesagt

Ursprünglich hätte es eine große Feier geben sollen - doch nach dem Ibiza-Video kam alles anders.
Heinz-Christian Strache, der von allen Funktionen zurückgetretene Ex-FPÖ-Chef, wird am Mittwoch seinen Geburtstag wohl eher in kleinem Rahmen verbringen. Die FPÖ hat, so die APA, keine Veranstaltung für seinen 50. Geburtstag geplant.

Geplante Party fällt ins Wasser

Nach dem Ibiza-Skandal hat sich Strache weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Lediglich über seine Facebook-Seite kommuniziert er nach wie vor brisant.

Wie der "Kurier" am Dienstag berichtet, sei ursprünglich eine Feier mit hochkarätigen Gästen in den Sofiensälen in Wien-Landstraße geplant gewesen, Straches Heimatbezirk. Die fällt jetzt wohl ins Wasser.

Strache äußert sich



CommentCreated with Sketch.17 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Dienstagabend postete Strache etwas vage auf Facebook:



Eine Reaktion auf die Absage seiner Geburtstagsfeier?



Die Bilder des Tages >>>



(rfr)

Nav-AccountCreated with Sketch. rfr TimeCreated with Sketch.| Akt:
LandstraßeNewsPolitikInnenpolitikFPÖHeinz-Christian StracheCausa Strache

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema