Licht aus – ganze Straßenzüge in Wien stockfinster

Alles dunkel im vierten Bezirk
Alles dunkel im vierten BezirkLeserreporter
Am Samstagabend kam es in Wien-Wieden zu einem Ausfall der Straßenbeleuchtung. Von der Wienzeile bis zur Wiedner Hauptstraße war alles dunkel.

Im vierten Wiener Bezirk war es am Samstagabend gegen 18.30 stockfinster. Von der Wienzeile bis zur Wieder Haupstraße war die gesamte Straßenbeleuchtung ausgefallen, berichtet ein "Heute"-Leserreporter.

Wie auf den Fotos, die in der Waaggasse mit Blick Richtung Magaretenstraße aufgenommen wurden, zu sehen ist, war die gesamte Straße dunkel.

"Problem wird derzeit behoben"

Der Grund für den Ausfall dürfte ein Gebrechen der Straßenbeleuchtung sein, wie die "Wiener Netze" auf "Heute"-Anfrage mitteilten. Bei ihnen gebe es derzeit keine Störung. 

Auch das "Wiener Lichttelefon" bestätigte das Gebrechen. "Die Anlage ist ausgefallen. Das Problem wird derzeit behoben. Wie lange das dauert, könne man aber leider noch nicht sagen", erklärte ein Sprecher.

Alles dunkel im vierten Bezirk
Alles dunkel im vierten BezirkLeserreporter
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WienLeserreporter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen