Streit eskaliert – Frau bedroht Nachbarn mit Pistole

Die 32-Jährige bedrohte ihren Nachbarn mit dieser Gaspistole und gab einen Schuss auf den Boden ab.
Die 32-Jährige bedrohte ihren Nachbarn mit dieser Gaspistole und gab einen Schuss auf den Boden ab.LPD Wien
In Wien-Floridsdorf eskalierte in der Silvesternacht ein Streit zwischen zwei Nachbarn. Eine Frau zückte dabei eine Pistole.

Eine 32-jährige Frau geriet mit ihrem 39-jährigen Nachbarn offenbar wegen einer Lärmerregung in der Stammersdorfer Straße gegen 23.10 Uhr in einen Streit. Die Frau bedrohte den Mann daraufhin mit einer Gaspistole und gab einen Schuss in den Boden ab.

Festnahme und Waffenverbot

Die alarmierten Polizisten nahmen die Tatverdächtige vorläufig fest und sprachen ein Waffenverbot aus. Die Gaspistole, ein Revolver, diverse Munition sowie die Waffenbesitzkarte wurden der 32-Jährigen vorläufig abgenommen. Durch den Vorfall wurde niemand verletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WaffeFestnahmeStreitWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen