Streit in Polen-Team: Ist Österreich heute Favorit?

Jerzy Brzeczek und Robert Lewandowski.
Jerzy Brzeczek und Robert Lewandowski.Bild: imago sportfotodienst

"Österreich ist Favorit", sagt Polen-Star Robert Lewandowski vor dem Spitzenspiel in der Gruppe G. "Stimmt nicht! Österreich ist besser als in Wien, aber nicht Favorit", kontert Teamchef Jerzy Brzeczek.

Wieder einmal sind Star und Trainer nicht einer Meinung. Was steckt dahinter?

Eine private Fehde sorgt für Unruhe. Lewandowski lud zu seiner Hochzeit alle polnischen Teamspieler ein – nur einen nicht: Kuba Blaszczykowski. Ihr Verhältnis gilt als zerrüttet, seit der Bayern-Stürmer 2013 in Dortmund Kuba die Kapitänsschleife abnahm, als dieser verletzt war.

Teamchef Brzeczek ist der Onkel des aktuell verletzten Kuba. Er holte seinen Neffen nach nur wenigen Kurzeinsätzen für Wisla Krakau zurück ins Team.

Lewandowski traf in der Ära von Brzeczek zu Beginn fünf Spiele nicht, prompt gab es Seitenhiebe. Jetzt holte er wieder aus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballÖFB-Team

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen