Streit um Dogge: Hund bleibt weiter im Tierheim

Bild: ABCpix

Der Kampf um die gerettete Dogge aus einer verwahrlosten Wohnung in Schwarzen au (Waidhofen/Thaya) geht weiter: Besitzerin Karin S. (52) gibt ihren Liebling nicht auf ("Heute" berichtete).

.

Jetzt sprach Bezirkshauptmann Michael Widermann Klartext: "Die Situation war eindeutig. Der Rüde befand sich in einem erbärmlichen Zustand, darum musste er abgenommen werden. Und er kommt nicht zur Besitzerin zurück." "Artos" ist bis auf Weiteres im Tierheim Schlosser untergebracht, wo er sehr gute Fortschritte macht.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen