Streit um Handy, da ging Mann auf Ehefrau (21) los

Die Polizei wies den Mann aus der Wohnung weg.
Die Polizei wies den Mann aus der Wohnung weg.picturedesk.com/Symbolbild
Polizeieinsatz am Montagabend in Klagenfurt: Ein 23-Jähriger attackierte und verletzte seine Ehefrau. Auslöser war der Streit um ein Handy.

Am Montagabend kam es in einer Wohnung in Klagenfurt zum Streit um ein Smartphone zwischen einem 23-jährigen Mann und dessen 21-jährigen Ehefrau.

Dabei riss der Mann die Frau zu Boden, wobei diese unbestimmten Grades verletzt wurde und Anzeige bei der Polizei erstattete. Gegen den Mann wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
GewaltPolizeieinsatzKörperverletzung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen