Streng limitiert: Der neue Ferrari Daytona SP3

Der Ferrari Daytona SP3 ist ein weiteres Modell der Icona-Serie, er soll an den Dreifachsieg bei den 24 Stunden von Daytona im Jahr 1967 erinnern.

Nach den Modellen Monza SP1 und SP2 ist der Daytona SP3 nun das dritte Ferrari-Modell der Icona-Serie.

Der streng limitierte Sportwagen soll an die Erfolge von Ferrari bei den 24 Stunden von Daytona im Jahr 1967 erinnern.

Optisch soll der Daytona SP3 den Spagat zwischen der damaligen Formensprache und einem modernen Look schaffen.

Auf jeden Fall ist er ein Eyecatcher und wirkt äußerst dynamisch. Auch der Innenraum zeigt sich im Stil vergangener Tage und dennoch modern.

Beim Antrieb setzt Ferrari weiterhin auf einen Saugmotor, der V12-Benziner verfügt über eine Leistung von 840 PS.

Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 2,85 Sekunden, nach 7,4 Sekunden erreicht man schon 200 km/h. Wer dann noch weiter am Gas bleibt wird bis über 340 km/h Höchstgeschwindigkeit schaffen.

Einen Preis für den streng limitierten Sportwagen hat Ferrari leider nicht genannt, vermutlich sind aber ohnedies schon alle Exemplare verkauft.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorFerrari

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen